Antike Schminktische

Alte Tische mit Spiegelaufsatz sind bei Sammlern oder bei der Suche nach dem Besonderen im Haushalt begehrte Stücke. Während einige Personen alte Schreibtische und Tischlampen suchen, findet bei Anderen der Schminktisch  besondere Aufmerksamkeit. Sie haben ein uriges und gemütliches Aussehen und sind oft aus massivem stabilem Holz. Viele Rundungen, Ornamente und verspielte Details zieren den Tisch und Spiegel. Für die überwiegend weiblichen Interessenten findet sich hier keine langweilige glatte Schnittform mit lackierter Tischfläche.

Die Bezeichnung des antiken Schminktisches ist wörtlich gesehen eindeutig: Tische die alt sind und eine gute Qualität haben. Durch  die zahlreichen Schminktische im Landhausstil wird jedoch auch die Bezeichnung „antik“ für neuere Tische verwendet. Diese haben dann die Form der alten Schminktische aber sind nun mal neu und ab ca. 70€ erhältlich – ein antiken Charme im eigentlichem Sinne sucht man dann aber vergeblich.

Unterschiedliche Formen und Farben

Ein Blick bei Amazon und eBay zeigt die Dominanz einer bestimmten Tischform. Tippt man „Antiker Schminktisch“ bei eBay ein, so erscheinen viele weiße Tische mit einem einzelnen Spiegelaufsatz. Die Tische haben geschwungene Beine. Das Material ist MDF überzogen mit weiter Farbe. Zum Verstauen sind 1 oder 3 Schubladen vorhanden. Der Spiegel ist in der Regel rundlich oder oval und ist separat montier bar. Der antike Spiegel ist im Grunde DER Schminkspiegel schlechthin.

Seltener sind da schon dunklere Varianten in Schwarz oder Grau. Beim Stöbern entdeckt man auch Modelle auf Kiefernholz, die einen hochwertigen Eindruck hinterlassen. Andere Modelle verzichten zudem gänzlich auf einen Spiegel, so dass man sich das Herzstück zusätzlich kaufen muss. Sicherlich passen die antiken Modelle nicht in moderne Haushalte mit geradlinigen Formen und Details, die eher an Feng-Shui erinnern. Beachten sie beim Kauf auch die Größe des Tisches. Je nach Anzahl ihrer Utensilien wie Schminke und Nagellack kann sich eine ganze Menge ansammeln. Die Zimmergröße lässt manchmal aber auch nur kleinere Modelle zu.

Gebrauchte antike Schminktische

Es muss ja nicht immer alles neu sein. Die Auswahl an gebrauchten Möbeln ist zudem riesig. Bei der Eingabe vom „Schminktisch“ bei eBay werden mehr als 100 Modelle angezeigt. Auf der Startseite habe ich bereits erwähnt: Schauen sie sich das Objekt der Begierde am besten vor Ort an und prüfen sie den Zustand:

  • Kratzer und abgesplitterte Farbe?
  • Geruchsentwicklung?
  • Klappernde Schubladen?
  • Heiler Spiegel?

Sofern man diese Fragen überprüfen kann und zu einem positiven Ergebnis kommt, dann kann man ein wahres Schnäppchen ergattern. Bei dem letzten Besuch am 25.09.2014 habe ich Modelle hab 30€ gesehen, wobei diese nicht alle antik waren. Einige Modelle sind jedoch sogar aus den 1920er Jahren, also fast 100 Jahre alte Tische! Die Preise für solch einen Schatz liegen selten unter 200€ und haben meist massives Holz beispielsweise aus Teakholz.

Neue antike Schminktische

Die antike Form ist als Neuware immer noch verbreiteter als die modernen(teureren) Modelle und massenhaft erhältlich. Sie sind die günstigsten Varianten von Schminktischen. Günstige Modelle fangen bei ca. 70€ an, teurere sind für über 200€ erhältlich. Hier bezieht sich die Bezeichnung „antik“ wirklich nur auf die Form und nicht auf das Alter. Im Grunde ist antik mit Landhausstil gleichzusetzen. Teure Modelle haben tendenziell aufwendigere Verzierungen und Ornamente und sind handgefertigt. Man muss die Details beachten: Spezielle Schubladengriffe oder besondere Spiegel mit Schwenkfunktion. Ebenso verzichten hochwertige Spiegel auf den Einsatz von dem einfachen MDF-Holz.

0