Schminktische für Kinder

Es müssen nicht immer Puppen oder Barbie & Ken zu Weihnachten oder zum Geburtstag sein. Mit einem pinken Schminktisch in Kindergröße haben sie ein tolles Geschenk für Kinder. Die Auswahl ist fast genauso groß wie bei den Modellen für Erwachsene. Mit oder ohne Hocker, In weiß, pink oder beige oder mit einem verstellbaren Spiegel – Vieles ist im Online Shop und im Einzelhandel erhältlich. Ebenso weitläufig ist die Preisstaffelung, die sich nicht wesentlich von den normalen Tischen unterscheidet. Die Schminktische von Kidkraft variieren von ca. 80€ bis über 200€. Je mehr Funktionalitäten ein solcher Tisch aufweist, desto mehr kostet er in der Regel. Dieses Modell von Kidkraft weist zum Beispiel besonders viele Fächer auf und eignet sich zusätzlich als Stauraum für Spielsachen.

Das Möbelstück für die kleine Prinzessin

 

Welches Kind träumt nicht davon eine Prinzessin zu sein. Kinde verbinden mit Prinzessinnen Einhörner, Ponys, eine goldene Krone und auch eine Tisch zum Haare kämmen und schminken. Mit dem Kauf eines pinken Tisches verziert mit goldenen Ornamenten und einer bezaubernden Krone über dem Spiegel machen sie jedem (weiblichen) Kind garantiert eine Freude.

Passend dazu sind die Wände in märchenhaften Farben gemalt und die restlichen Möbel elegant geschwungen. In Wald Disney Filmen wie Aschenputtel wird das Kind an seinen schönen Schminktisch im Zimmer erinnert.

 Angepasst auf Kindergröße

Ein Kind mit einer Körpergröße von ca. 1-1,20 Metern benötigt optimale Maße zum Sitzen. Daher sind die Frisiertische und die Stühle auf Kinder angepasst. Die Füße berühren problemlos den Boden. Ihre Tochter kann ohne Probleme direkt in den Spiegel schauen und kuckt weder unter noch über den Spiegel. Manche Stühle haben eine Rückenlehne, andere wiederum nicht. Im Falle einer Rückenlehne wird der Großteil der Rückenfläche optimal gestützt. Zugegeben: Kinder wachsen leider viel zu schnell. Mit diesem Geschenk verewigen sie sich bei ihrer Tochter aber garantiert für immer.

Spielspaß im Kinderzimmer

Kinder kucken sich bekanntlich alles von den Eltern ab. Und so ist es nicht verwunderlich, dass sich Töchter selber schminken möchten. Während es für die Erwachsenen ein tägliches Ritual ist, ist es für Kinder erst einmal das spielerische Entdecken der Kosmetik und des Zurecht Machens. Auch zum gemeinsamen Spielen mit den Freundinnen ist der Tisch ein großer Spielspaß. So können sich die Mädels gegenseitig schminken, ausprobieren und im Spiegel anschauen. Gerne schminken sich Kinder nach ihren Vorbildern aus Musik und Unterhaltung was nicht immer auf die Liebe der Eltern trifft.

Achten sie auf Sicherheit

Bekanntlich sind Kinder Experten dafür sich ungeahnte Verletzungen einzufangen und auf spannende Ideen zu kommen. Um Verletzungen zu vermeiden ist auf sichere Spiegel zu achten, die keine spitzen Teile haben und am besten splittersicher sind. Vorteilhaft sind zudem runde Tischkanten und bruchsichere Elemente. Beim Toben besteht die Gefahr, dass sich die Kinder am Tisch stoßen und Wunden zulegen.

0